Krähennest - Ein Wolfs RPG

Die Krähen führen die Wölfe zurück ins Tal. Kannst auch du dich behaupten?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Frage/n

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luciel
Gast
avatar


BeitragThema: Frage/n   Sa Aug 12, 2017 10:20 am

Hallo ihr Lieben!

Erst einmal muss ich euch ein Lob dafür aussprechen, dass ihr innerhalb kurzer Zeit ein wirklich gut aussehendes Forum geschaffen habt. cheers

Um ehrlich zu sein würde ich gerne mitspielen, aber hätte da noch die ein oder andere Frage, ehe ich mich an das erstellen des Steckbriefes, bzw. der Anmeldung wage. Ich würde mich wahnsinnig freuen wenn ihr diese beantworten würdet.

1. Bei den Regeln steht ja, dass man für Zweitwölfe je einen eigenen Account anlegen soll. Was ist aber nun, wenn die Wölfe nicht unabhängig voneinander sind, sondern zusammen gehören? Zum Beispiel wenn es Gefährten sind?

2. Bisher sehe ich hier nur "erwachsene" Wölfe. Ist es auch, wenn man ein passendes Bild vorlegen kann, erlaubt einen Welpen zu spielen? (Die liegen mir ehrlich gesagt irgendwie mehr..)

3. Ich finde es ja gut, dass es mehr im mittelalterlichen ist. (Bin auch in einem anderen Wolfsforum aktiv wo es mehr im modernen gehalten ist). Was natürlich dann wohl auch im Bezug auf Gebäude der Menschen zutrifft? Also sowas wie alte Burgen, Scheunen etc?

Mhh ja das wars erstmal. Ich werde zwischendurch mal rein schauen ob es Antworten gibt. Wie gesagt, würde mich sehr freuen Smile
Nach oben Nach unten
Roerekr
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 05.08.17
Alter : 8

BeitragThema: Re: Frage/n   Sa Aug 12, 2017 11:54 am

Hallo liebe(r) Luciel!

Vorweg möchten wir uns für das Lob und die Interesse deinerseits bedanken! Das bedeutet uns sehr viel Smile

Nun zu deinen Fragen:

1. Wir haben bereits Erfahrungen mit solchen Fällen gemacht und leider waren diese nicht gerade gut. Weshalb wir darum bitten, sich an die Regel bezüglich der getrennten Accounts zu halten. Zumal wir glauben, dass es doch ziemlich langweilig werden kann, wenn man ein Pärchen allein schreibt. Smile
Auch wenn es sich am Anfang nicht vermeiden lässt.

2. Grundsätzlich ist es erlaubt, einen Welpen zu spielen. Nur beachte bitte, dass dieser entwöhnt sein muss, also mindestens 12 Wochen alt. Hinzu kommt, dass du dir Jemanden innerhalb von 2 Wochen suchen musst, der dich verpflegt, da du sonst nicht überleben wirst.

3. Ganz genau so ist ist. Man wird keine Autos oder Wolkenkratzer bei uns hier im Forum finden.

Wir hoffen, wir konnten deine Fragen zu deiner Zufriedenstellung beantworten und würden uns sehr freuen, dich bald ein Mitglied in unserem Forum nennen zu dürfen! Very Happy

_________________
>>Komme was wolle, alles was mir bleibt ist mein Stolz<<
Punkte:
 
Nach oben Nach unten
Luciel
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Frage/n   Sa Aug 12, 2017 12:36 pm

Hallöchen! (in meinem Fall wäre es Liebe Luciel Wink )

Also das zu 1. Habe ich mir schon fast gedacht. Aber fragen kostet ja bekannterweise nichts. Ich kann das sogar verstehen, wo das Forum gerade erst startet, ist jeder Einzelwolf eine Bereicherung.

Zu 2tens: Klar würde ich einen entwöhnten Welpen spielen! (Auch wenn jüngere niedlicher sind..aber hier kommt es ja eher drauf an dass er schon eine "Grundausbildung" hat Wink ) Vielleicht auch einen, der schon Mäuse jagen kann (Also so 5 Monate alt). Ich denke es dürfte nicht schwierig sein dass er sich eurem Grüppchen anschließt Very Happy

zu 3tens: Yay,yay und nochmals Yay.
Ich meine..nichts gegen das Moderne. Aber ich mag das mittelalterliche. Z.B. könnten die Wölfe in alten Ruinen einen Schlafplatz finden etc. Stelle ich mir ganz spannend vor, wie sie dann die Gewölbe durchstreifen und das ein oder andere "seltsame" Relikt der Menschen finden Wink

Ich werde mir dann mal Gedanken zu meinem Wölfchen machen Very Happy
Nach oben Nach unten
Payu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 04.08.17
Alter : 4

zugehörig:
Gefährte: -
Rudel/Status: Streuner
Rang im Rudel: - // -

BeitragThema: Re: Frage/n   Sa Aug 12, 2017 12:53 pm

Hallo Luciel,

auch wir mögen die mittelalterliche Zeit eher und freuen uns, dich bald in unseren Reihen willkommen zu heißen ^-^

Die Gebiete mit den "Menschendingen" werden wir allerdings erst später veröffentlichen, wenn wir ein wenig gewachsen sind und Bedarf an neuen Dingen besteht.

Einen Welpen wirst du sicher auch irgendwann bei uns spielen können (;
Wohl spätestens, wenn wir die Parungszeit ausrufen lassen und sich dabei Nachwuchs einstellt.

LG Payu

_________________
"Lass deiner Kreativität freien Lauf.. und dann komm ich"
Nach oben Nach unten
http://wolfrpg.forumieren.de
Luciel
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Frage/n   Sa Aug 12, 2017 1:07 pm

Hmm also dürfte ich jetzt noch keinen z.B. 6 Monate alten Welpen spielen?

Vor allem überlege ich ja grade ab wann denn die Werte als Jungwolf gelten und bis zu welchem Alter die Welpenwerte.

Ich mach einfach mal 2 Steckbriefe in Word "fertig".

Einen für den "Welpen" und einen für eine ausgewachsene Fähe Very Happy
Nach oben Nach unten
Payu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 04.08.17
Alter : 4

zugehörig:
Gefährte: -
Rudel/Status: Streuner
Rang im Rudel: - // -

BeitragThema: Re: Frage/n   Sa Aug 12, 2017 1:23 pm

Ehm.. wie fange ich am besten an?
Wir haben die Altersstufen bisher wie folgt festgelegt:

Welpen: bis 4 oder 5 Monate
Jungwölfe: bis 18 Monate
Wölfe: bis 11 Jahre
und Altwölfe: ab 11 Jahre

Wir ergänzen diese dann noch bei den Vorlagen.


Also ja, du könntest schon einen Welpen spielen (:
Er sollte nur schnell jemanden finden, der ihn versorgt und beschützt.

Im Falle von weniger als 12 Wochen alten Welpen sollte es halt eine Fähe sein, die ihn auch säugt.

_________________
"Lass deiner Kreativität freien Lauf.. und dann komm ich"
Nach oben Nach unten
http://wolfrpg.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage/n   

Nach oben Nach unten
 
Frage/n
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Frage zu "Sachen abholen"
» Wichtige Frage an Frauen u Männer
» Nachdenkliche Frage an alle
» Das "ich stelle eine zufällige Frage"-Spiel
» Zur Frage des Abzugs einer Eigenbeteiligung in Höhe des in der Regelleistung enthaltenen Anteils für Mobilität von dem Mehrbedarf nach § 21 Abs. 6 SGB II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Krähennest - Ein Wolfs RPG :: Informationen & Regeln :: Gästebereich-
Gehe zu: